• Freunde

    by  • 27. November 2013 • 0 Comments

    Beim lesen dieses Artikels fiel mir auf: bei YouTube sieht man in Zukunft nicht mehr alle Kommentare, sondern nur von wichtigen Personen oder Freunden. Das Feature, dass ich nur noch die Meinungsäußerungen von Menschen sehe, mit denen ich bereits befreundet bin, wird in Social Networks immer wichtiger. Für mich war damals™ in den Social...

    Read more →

    Freiheit statt Angst 2013

    by  • 9. September 2013 • 7 Comments

    tldr: Auf Demos kommen Leute, die zu den meisten Themen unterschiedliche Meinungen haben. It’s a feature, not a bug. Wie fast (?) jedes Jahr war ich auch dieses Jahr wieder auf dem Pflichtspaziergang “Freiheit statt Angst”. Irgendwie scheint es dieses Jahr dazu zu gehören, sich rund um die Demonstration von seinen Mitdemonstranten zu distanzieren....

    Read more →

    Auch mal was zum Urheberrecht

    by  • 15. Februar 2012 • 78 Comments

    Die Diskussion ums Urheberrecht ist komplett verwullft: niemand mag sie mehr führen oder sehen, aber irgendwie ist allen klar, dass das Problem nicht von allein weggeht. Anstatt eine Lösung zu liefern habe ich beschlossen, dass es ganz dringend nötig ist noch mal ganz von vorn anzufangen und die Ziele, was eines guten Urheberrecht leisten...

    Read more →

    #occupywallstreet aus Sicht eines New Yorkers

    by  • 15. Oktober 2011 • 2 Comments

    Schon seit Wochen probiere ich mich dem Phänomen #occupywallstreet zu nähern. Was wollen die? Haben die eine Chance ihre Ziele zu erreichen? Sind das ein paar einsame Spinner oder hat das ganze Potential? Was halten die New Yorker und Amerikaner von dieser Bewegung? Um all diese Fragen zu klären habe ich Clemens Brandt befragt,...

    Read more →

    Neues Theme

    by  • 4. Oktober 2011 • 5 Comments

    Dieses Blog hat jetzt ein neues Theme und hier darf daran rumkritisiert werden. Dieses Blog hat jetzt ein neues Theme und hier darf daran rumkritisiert werden.

    Read more →

    Eine Leitplanke für den Datenschutz brechen

    by  • 28. September 2011 • 9 Comments

    Heute hat Sascha Lobo in seiner Spon-Kolumne wortgewandt auf die deutschen Datenschützer und ihre Unterstützter beim CCC eingedroschen. Der “deutsche” Datenschutz sei antiquiert. Er würde den Nutzern keinen Verstand zutrauen und sie bevormunden. Wenn Datenschützer die Verkehrsregeln machen würden, wären Autos schon lange verboten, so seine Meinung. Es ist Zeit, mal eine Lanze für...

    Read more →